Fontainebleauer Ferienwohnung- Die Aktivitäten

Unsere Ferienwohnungen liegen im Herzen einer Wahrhatigen Naturlandschaft, wo man alle Freizeitbeschäftigungen in freier Natur ausüben kann, im Familienkreis oder auf sportlicher und kultureller Ebene.

KLETTERN / BOULDERN

escalade bloc foret fontainebleauDer Wald von Fontainebleau ist weltweit bekannt für seine Bouldermöglichkeiten (Klettern an Felsen ohne Seil). Es ist eine der schönsten Kletterregionen Frankreichs. Die Sandsteine von Fontainebleau sind berühmt für ihre gemäßigte Höhe und die skurillen Formen, wodurch sie auch für Anfänger geeignet sind.

no limit aventureNERVENKITZEL IM FREIZEITPARK "NO LIMIT AVENTURE"

Nolimit Aventure :bietet Ihnen vier außergewöhnliche Themenparks wo Sie unter anderem folgende Möglichkeiten haben: Paintball, Kletterwald, Kanutouren, Sumoringen, Bogenschießen...

no limit aventure - accrobranches et paintball foret fontainebleau

randonnée cheval foret fontainebleau nemoursREITEN

Etwa 6 Kilometer von Nemours entfernt, im Landkreis Château Saint-Louis, im Herzen des dutzende von Hektar großen Waldes von Nanteau, liegt das Reitsportzentrum von Rafaèle Mallet. Dort werden Ihnen die verschiedensten Reitsportaktivitäten angeboten. Sie haben dort die Möglichkeit aus dem Alltag zu entfliehen oder in diesen behütet natürlichem Rahmen Ihre Fähigkeiten zu verbessern.
Das Reitsportzentrum von Nemours bietet Kindern zwischen 3 und 15 Jahren Reitkurse und geführte Ausritte an.

ESKIMOHUNDE

Entdeckung sommerlicher Aktivitäten der Eskimohunde im Fontainebleauer Wald : Einführung ins Kart-Fahren, Hunderennen, Hundewanderung.

FONTAINEBLEAUER SCHLOSS

chateau fontainebleau" Hier ist der wahre Wohnsitz der Könige, das Haus der Jahrhunderte" Napoleon in Sainte-Hélène im Jahre 1816.
Fontainebleau liegt in der Nähe von Paris, im Herzen eines wildreichen Waldes; ist als "Kaiserstadt" ausgezeichnet und war zu allen Zeiten das bevorzugte Jagdtreffen der grossen Herrscher.
Es ist eins der schönsten möblierten Schlösser mit: den grossen Wohnungen, der Galerie von Diane, dem Museum von Napoleon, dem chinesischen Museum, der Galerie von Francois I.
Nutzen Ihren Besuch, um seinen Park zu durchlaufen: seine französischen Gärten von Le Nôtre, seine Gärten englischer Art und den Garten von Diane, den Park und den Hof der Damen sowie den Karpfenteich.

promenade foret fontainebleauFONTAINEBLEAUER WALD

Der Fontainebleauer Wald ist ein unvergleichbares Erbe, majestätisch und ausnahmevoll, eine wahrhaftige Grünanlage der Ile de France!

Fontainebleau hat dieses fühlbare Erbe erhalten können, wo Natur und Geschichte auf 17000 Hektar beieinander liegen. Der Fontainebleauer Wald wurde 1998 als " Reserve einer Biosphäre " zum Welterbe UNESCOS ausgereichnet. Das nationale Forstamt zeichnete diesen Wald als " Wald der Ausnahme" im Jahre 2012 aus. 1100 km Waldwege können hier mit dem Fahrrad hinterlegt werden sowie 3000 km angezeigte Fusswege warten auf Sie.

 

chateau vaux le vicomteSCHLOSS VON VAUX-LE-VICOMTE

" Oft beneidet.... nie gleichgestellt", dieser Sinnspruch schildert wunderbar die Pracht des märchenhaften Besitzes von Nikolas Fouquet dar.
Durch das grenzenlose Talent von den wunderbaren 3 Künstlern, dem Architekten Louis le Vaux, dem Dekorateur und Maler Charles Le Brun und dem Gartenanbauer André Le Nôtre, konnte Fouquet in Vaux eine Schlosseinheit schaffen, die zu einer der schönsten gehört, welche jemals in Frankreich realisiert wurde.
An jedem Samstag bis zum 1. Oktober können Sie in Begleitung von Komödianten einen Lichter und Musikspaziergang unternehmen. Es ist ein zaubervolles Spektakel und ein unvergesslicher Abend.

POLIGNY

Entdecken Sie diese Seite, um in aller Ruhe um das Dorf und die Ferienhäuser zu wandern.
Ferienhäuser sehr nah, "I Giardini di Marzo" ist ein Restaurant mit einer französische, italienische und portugiesische Küche.

CHATEAU-LANDON

chateau landonZwischen den Flusstälern der Fusain und der Loing auf einem Felsplateau liegt die mittelalterliche Stadt Chateau-Landon, ein Wallfahrtsort auf dem Jakobspilgerweg nach Compostella. Mit ihren Wällen, Türmen, ihrer Kirche und der imposanten Architektur der alten Abtei Saint-Séverin sowie den hängenden Gärten, Waschplätzen und Mühlen bietet die Stadt eine eindrucksvolle Kulisse und kann auf einem Rundweg erkundet werden.

NEMOURS

" Nicht's ist dort erhaben, alles ist dort bezaubernd" so beschrieb Victor Hugo Nemours im Jahre 1844 in seinen Reiseheften, als er in Nemours im Hotel " l'Ecu de France" im Herzen der Stadt Halt machte.

Schloss-Museum

Die Ausstellung " Frauengemälde" bis zum 19. Februar 2017. Zur Ehre der Damen; diese Ausstellung stellt eine Auswahl von 150 Werken dar. Sie stammen aus der Kollektion des Schloss-Museums der Frauengestalten zwischen 1850 und 1914.

Bootsfahrt

Mit Panoramablick auf dem Fluss der Loing.

Gehen Sie an Bord auf der ZIA für eine Kreuzfahrt auf dem Kanal der Loing und entdecken Sie die herrlichen versteckten Landschaften im Nemourer Land.

Schwimmbad in Saint Pierre les Nemours

Aquasud 77 verfügt über ein Hallenbad, welches ganzjährig geöffnet ist. Sehr schöne Anlagen befinden sich draussen mit dem 50m für die Sommersaison.

BARBIZON

Die Maler der Natur haben hier im 19. Jahrhundert ihr gelobenes Land gefunden. Die Vorläufer des Impressionismus liessen sich in der Wirtschaft Ganne nieder und bildeten " die Schule von Barbizon". Sie war der Ursprung der Landschaftsmalerei.

EGREVILLE

Im jardin musée Bourdelle kann das Schaffen von Antoine Bourdelle anhand von 57 Bronzeskulpturen nachvollzogen werden (1861-1929).

LARCHANT

Larchant war mit der Basilika eins der wichtigsten Wallfahrtsorte Frankreichs und eine Etappe auf dem Weg nach Compostelle. Die Basilika ist dem Heiligen Mathurin gewidmet und ist heute nur ein Überrest einer monumentalen geweihten Stätte von einer Domversammlung von Notre-Dame in Paris. Sie befindet sich in der Nähe der Kletterorte des "Elephant" und von "Dame Jouanne".

Ein sehr schöner Weg erlaubt die Entdeckung des Gipfels von der "Ile-de-France": die Felsen von "Dame Jouanne", die zur Hochburg des Kletterns gehören. Von der Höhe der Felsengruppe breitet sich ein Panoramablick über den Wald aus.

Gasthaus Dame Jouanne.

Am Fusse des berühmten Felsens der "Dame Jouanne" empfängt dieses Gasthaus Spaziergänger, Kletterer und Marschierer, um sich wieder zu stärken.

MORET-SUR-LOING

Das romantische Städtchen von Moret-sur-Loing verstetzt seine Besucher in die Zeit der Impressionisten. Ein betitelter Weg " in den Fusstapfen von Alfred Sisley" lädt dazu ein, die unveränderten ewigen Motive seiner Meisterwerke wiederzufinden. Der Maler verbrachte 10 Jahre in Moret-sur-Loing. Die befestigten Pforten, die engen Gässchen, die Kirche Notre Dame, der Wachtturm, die Brücke und die Ufer der Loing haben ihrem mittelalterlichen malberischen Charakter bewart.

Sehenswert sind auch des Museum "Sucre d'Orge" ( Gerstenzucker) und das Fahrradmuseum.